Wildemann ist die kleinste der sieben Bergstädte im Oberharz und ein Ortsteil der Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld, Landkreis Goslar in Niedersachsen. Sie bezeichnet sich als das "Klein-Tirol" im Oberharz. Wer Freude an unbeschwerten, erlebnisreichen Urlaubstagen in einem überschaubaren Ort und bei freundlichen Menschen hat, der liegt bei uns richtig.

Die kleine Bergstadt (1000 Einwohner) liegt im westlichen Oberharz in rund 400 m Höhe, ausgestreckt in die Täler der Innerste und des Grumbachs. Die waldigen Berge reichen bis dicht an den Ort heran.

Der Harz ist ein klassisches Wander- und Mountainbike Gebiet mit einem Wegenetz, das gut beschildert und wenig asphaltverdorben ist. Wandern steht deshalb bei uns obenan. Waldgaststätten laden zur gemütlichen Rast ein.

Aktiv beschäftigen kann man sich auch beim Schwimmen (Freibad in Wildemann, Hallenbad im Nachbarort) und beim Fahrrad fahren, im Winter mit Ski (gespurte Loipen) und Rodel (Bahn in Ortsnähe).